Die Apple Watch dominiert den Smartwatch-Markt nach Belieben

Dominiert den Markt auf beeindruckende Weise: die Apple Watch.

Dominanz

Mittlerweile stammt mehr als ein Drittel aller weltweit verkauften Geräte von Apple. Allianz von Samsung, Google und Fitbit könnte neuen Schwung in den Markt bringen

Dominiert den Markt auf beeindruckende Weise: die Apple Watch.
Dominiert den Markt auf beeindruckende Weise: die Apple Watch. Foto: BRENDAN MCDERMID / REUTERS

Während sich Apple bei Smartphones seit langem mit der zweiten Position zufrieden geben muss, ist der Hardwarehersteller aus Cupertino in anderen Bereichen erheblich erfolgreicher. Und das belegen nun auch neue Zahlen der Marktforscher von Counterpoint Research.

Dominanz

Mehr als ein Drittel aller im ersten Quartal 2021 verkauften Smartwatches stammte von Apple. Vor allem aber: Dieser Marktanteil wächst sogar noch weiter. Die aktuellen 33,5 Prozent stellen ein Plus von 3,2 Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahresquartal dar. Noch besser sieht es in absoluten Zahlen aus. Da der Gesamtmarkt ebenfalls stark gewachsen ist, konnte Apple 35 Prozent mehr Apple Watches als im Vorjahr verkaufen.

Der “Wear OS”-Komplex

Besonders interessant ist dieses Mal aber auch der Blick auf den Mitbewerb. Immerhin haben gerade erst Samsung und Google – sowie dessen Tochterunternehmen Fitbit – eine Allianz angekündigt, in deren Rahmen man eine gemeinsame Softwareausstattung auf Grundlage von Googles Wear OS schaffen will. Aus einer Marktperspektive trägt dazu Samsung am meisten bei, das mit acht Prozent (–0,5) derzeit die Nummer drei am Smartwatch-Markt bildet. Knapp davor noch Huawei (8,4 Prozent), dessen Absätze aber vor allem in China zu finden sind.

Die Fitness-Smartwatches von Fitbit kommen aktuell auf einen Marktanteil von 4,2 Prozent (–0,3). Am schlechtesten positioniert ist hingegen bisher Wear OS, das trotz der Unterstützung mehrerer Hersteller aktuell nur auf 3,9 Prozent aller Smartwatches zu finden ist. Das ist zudem ein leichtes Minus (–0,5) gegenüber dem Vorjahr, gleichzeitig war dieser Anteil in den Jahren 2018 und 2019 sogar noch niedriger. Ein guter Beleg dafür also, dass Google sehr lange zugewartet hat, bis man sich endlich dazu entschloss, Wear OS wirklich ernst zu nehmen.

Ausblick

Gemeinsam wären die drei Anbieter allerdings wiederum sehr klar die Nummer zwei am Markt. Insofern darf durchaus mit Spannung erwartet werden, wie sich die Situation rund um Wear OS weiterentwickelt. Also vor allem, ob man durch die Bündelung der Kräfte die Markanteile weiter beflügeln kann – oder ob sich gar ein negativer Effekt einstellt. (apo, 27.05.2021)

derStandard.at

Quelle: https://www.derstandard.at/story/2000126978332/die-apple-watch-dominiert-den-smartwatch-markt-nach-belieben?ref=rss